Artikel mit dem Tag "Rezension"



Ein Massaker, zwei sich damit auseinandersetzende Formen: die eine filmisch, die andere literarisch. Während Erik Poppes Film "Utøya 22. Juli" hitzig debattiert wird, wurde Åsne Seierstad für ihren Roman "Einer von uns: Die Geschichte eines Massenmörders" u.a. mit dem Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung 2018 ausgezeichnet. Ein Vergleich.

Hardcover-Bücher kaufe ich eher selten. Noch seltener am Tag ihres Erscheinens. Ausnahmen gibt es aber doch, wie Christoph Heins neuer Roman "Verwirrnis", der kürzlich im Suhrkamp Verlag erschien.

"Wo Liebe wütet, hat Scham Hausverbot." So oder ähnlich könnte das Motto des neuen Heinz Strunk - Romans "Jürgen" lauten, der kürzlich bei Rowohlt erschien.

Copyright: © 2017 Constantin Film Verleih GmbH / Fogma ... Anders als bei Deichkind klingt Krawall und Remmidemmi bei Regisseur Jakob Lass nicht gerade nach Yippie Yippie Yeah, sondern nach klatschen ohne zu applaudieren. So zumindest in seinem neuen Film „Tiger Girl“, der gerade in den deutschen Kinos angelaufen ist.

"Mein Kampf" - Ein Buch, das die meisten kennen, aber wohl die wenigsten gelesen haben dürften. Und nur ein Teil derer gibt es zu; spricht auch darüber. So wie die sechs Darsteller in einer Inszenierung von Rimini Protokoll, die in Weimar zur Uraufführung kam.

Vier Jahrzehnte Zeitgeschichte und 43 Jahre Liebesgeschichte - ein Denkmal auf 100 Seiten.

„Er schafft es. Dein Bruder wird Miss Rosenklee!“ und „Man hat Ihnen versehentlich mit einer Kartoffelkanone ins Gesicht geschossen.“ sind Sätze, die nicht nur verliebt machen, sondern auch einen schmerzhaften Eindruck davon vermitteln, was es bedeutet, Teil der Familie Fang zu sein. Für Buster und Annie, die Kinder des Performance-Künstler-Ehepaares Fang, bedeutet es vor allem eine Kindheit voller schriller und verstörender Happenings, durch die jedes noch so harmlose...

Foto: © Jeff Busby / Behinderte. Hitler. Elefantenkopf ... Und ein ausverkauftes Haus voll Perverser, die das Ensemble des australischen Back to Back Theatre dafür mit stehenden Ovationen feierten.

David Baddiel, Halb so wild Rezension, Alles außer Binnenschifffahrt, Anne Büttner, Autorin Anne Büttner, Kurzgeschichten, Prosa, Lyrik, Literatur Berlin, Literaturblog, Wordual Reality
Eine Menge Charaktere, einige Handlungsstränge, etliche Ereignisse - alles in allem aber halb so wild.