Der Rest ist das, was übrig bleibt

„Der Rest ist das, was übrig bleibt“ ist ein alphabetisiertes Wimmelbuch, bei dem es so viel zu entdecken gibt, wie Lesende bereit sind, sich einzulassen. Duftende Narben, Zuneigung, die keine ist, gnadenlos schöne Erinnerungen, Nichtgesagtes und Überhörtes geben den Kurzgeschichten Kontur und schraffieren ein Stück Leben all der Tagträumer und Nachtschwärmer, der Ausdauernden und Gehetzten, der Irgendwers und Jemands, die einem irgendwie bekannt vorkommen. Emotionale Offenbarungseide voller Gedanken, die man sich aufs Kissen sticken möchte und Realitäten, die man nur allzu gern darunter ersticken will.

Broschiert, 80 Seiten
ISBN: 978-3-00-036526-3

ISBN-13: 978-3000365263

 

Bestellbar über den Buchhandel oder über Kontakt